Info

Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…

Der Off The Path Reisepodcast bringt dir jeder Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt! Sebastian Canaves ist einer der bekanntesten Reiseblogger Deutschlands und Autor des Reiseratgebers "Off The Path - Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein". Im Off The Path Podcast unterhält er sich mit verschiedenen Persönlichkeiten über viele Themen rund ums Reisen. Egal ob eine Expedition zur Antarktis, Trekking durch den indonesischen Jungle oder Work&Travel in Australien - alles Themen, die Sebastian Canaves mit seinen Gästen bespricht. Finde deine nächste Reiseinspiration und mach deine Träume wahr, denn du hast nur dieses eine Leben - Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer! Mehr Tipps und Reiseinspirationen gibt es auf http://www.off-the-path.com/de/ - Bitte hinterlasse eine Bewertung & abonniere den Podcast.
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…
2019
September
August
July
June
May
April
February
January


2018
December
November
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Page 1
Jul 23, 2016

In dieser vierten Reisehappen-Folge sprechen Line und ich über das, was uns in der letzen Woche passiert ist, und das ist ganz schön viel! Wir waren nämlich etwas über eine Woche in Österreich unterwegs und haben gleich mehrere Abenteuer in den Bergen erlebt. Auch wenn sowohl ich als auch Line eher Meer-Menschen sind, sprich wir uns am wohlsten fühlen, wenn uns eine kühle Brise ums Gesicht weht, wir Meeresluft schnuppern und aufs große, weite Blau gucken können, kommen wir doch immer wieder gerne in die Berge.

 

Diesmal waren wir die ersten Tage in Zell am See-Kaprun und anschließend im nur 40 Minuten entfernten Lofer. Leider spielte das Wetter anfangs nicht mit, aber das Tolle ist schließlich, dass es in den Bergen eigentlich immer etwas zu erleben gibt! Wir waren zum Beispiel wandern, haben SUP Yoga ausprobiert oder sind beim Saunieren so richtig ins Schwitzen gekommen. Gegen Ende wurde das Wetter wieder besser und Line und ich haben unseren bisher krassesten Abenteuertag überhaupt erlebt: morgens waren wir in der Seisenbergklamm Canyoning und sind anschließend die Lofer Steinberge zu einer auf 2.000 Metern gelegenen Hütte hochgewandert, wo wir letztendlich auch übernachtet haben - das war der Wahnsinn! Einfach war es allerdings nicht und neben der Baumgrenze mussten wir auch unsere eigene Grenze überwunden. Wie es uns dabei genau erging und warum Abenteur in den Bergen eigentlich immer genial sind, erfährst du in dieser neuen Folge!

0 Comments
Adding comments is not available at this time.