Info

Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…

Der Off The Path Reisepodcast bringt dir jeder Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt! Sebastian Canaves ist einer der bekanntesten Reiseblogger Deutschlands und Autor verschiedener Bücher. Unter anderem des Reiseratgebers "Off The Path - Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein", "Mikroabenteuer Deutschland" und "Europa für Abenteurer". Im Off The Path Podcast unterhält er sich mit verschiedenen Persönlichkeiten über viele Themen rund ums Reisen. Egal ob eine Expedition zur Antarktis, Trekking durch den indonesischen Jungle oder Work&Travel in Australien - alles Themen, die Sebastian Canaves mit seinen Gästen bespricht. Finde deine nächste Reiseinspiration und mach deine Träume wahr, denn du hast nur dieses eine Leben - Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer! Mehr Tipps und Reiseinspirationen gibt es auf http://www.off-the-path.com/ - Bitte hinterlasse eine Bewertung & abonniere den Podcast.
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…
2022
June
May
April
March
January


2021
November
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
September
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
February
January


2018
December
November
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: May, 2022
May 31, 2022

Wolltest du auch schon lange Mal nach Südamerika, aber wusstest nicht so recht, wo du mit der Planung anfangen sollst? Dich fasziniert der Kontinent, aber irgendwie fällt dir der Zugang schwer? Dann ist diese Podcastfolge genau die richtige für dich, denn mit Dirk, dem Planetenreiter spricht Sebastian über die besten Möglichkeiten als Einsteiger Südamerika zu entdecken! Dabei kommen nicht nur die klassischen Reiseländer wie Kolumbien und Ecuador in Frage, sondern auch ausgefallenere Ziele wie die Galapagos Inseln oder die Osterinsel!

Die ideale Südamerika Reise für Einsteiger: Welche Länder? Welche Sehenswürdigkeiten? Welche Flüge?

Die beiden waren schon einige Male in Südamerika und haben unterschiedlche Länder, wie Peru, Chile, Kolumbien, Brasilien, Ecuador
oder Argentinien besucht. In jedem Land gibt es Unterschiedliches zu sehen und manche Länder eignen sich besser für die erste Südamerika Reise als andere. Auch bei den Flugverbindungen gibt es einiges zu beachten und mit den richitgen Tipps kannst du außerdem richtige Off-The-Path Sehenswürdigkeiten für dich entdecken. Hör doch einfach rein und fang am besten gleich mit der Reiseplanung an!

 

Hier erfährst du alles über die perfekte Südamerika Reise für Einsteiger:

[10:10] Wo du als Einsteiger am besten in Südamerikas anfängst

[20:40] Flug und Bus Verbindungen in Südamerika

[29:15] Wie du von Europa nach Südamerika kommst und was es dich kostet

[35:35] Die Kosten vor Ort und was es zu essen gibt

[40:10] Städte, Klima und Sprache

[51:00] Geld und Kreditkarten

[55:30] Gefahren und Risiken

[59:57] Roadtrip, Backpacking oder Gruppenreise?

[01:05:38] Dirks Geheimtipps für sehenswerte Orte

 

Werbung:

Refurbed: https://serv.linkster.co/r/QWyMTzp4O

Shownotes:

Wenn du noch mehr Tipps für die Planung deiner Südamerika Reise gebrauchen kannst, dann schau doch mal auf Dirks Reiseblog vorbei und finde dort eine Unmenge an Südamerika Beiträgen!
 
Schau dir außerdem unbedingt diese Beiträge an:
 
 

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

 
May 24, 2022

In den USA von einer in die andere Stadt umziehen ist oft gar nicht so leicht wie du vielleicht denkst. Mit einer Fläche von rund 9.834.000 Quadratkilometer passt Deutschland über 27-mal in die USA und der Umzug mit dem Auto kann so mehrere Tage, wenn nicht Wochen in Anspruch nehmen! "Also warum nicht einen Roadtrip daraus machen?", dachten sich Eric und sein Freund Cedric, als ihnen klar wurde, dass sie von Philadelphia ganz im Osten nach Los Angeles ganz im Westen der USA umziehen werden!

Auf einem Roadtrip entlang der Route 66 die USA vollkommen neu entdecken!

Von Philadelphia nach Los Angeles sind es immerhin über 4000 Kilometer! Eine gehörige Strecke, die die beiden noch dazu mit einem Umzugstruck zurücklegten. Mit dabei hatten Sie außerdem ihre Katze, die so auch die Highlights der USA besuchen durfte. Von der berühmten Route 66 aus machten die beiden nämlich immer wieder Abstecher zu bekannten Sehenswürdigkeiten und besuchten so nicht nur den Crand Canyon, sondern auch Las Vegas. Auf ihrer Reise lernten sie außerdem viel Neues über Geschichte der USA und untersuchten die Überbleibsel der historischen Route 66.

Hier erfährst du von Eric alles über deren Roadtrip USA entlang der Route 66:

[09:43] Warum Eric in die USA ausgewandert ist
[17:38] Die Idee zur Reise und wie es dazu kam
[24:18] Route 66: wie sie entstand und wo du sie findest
[38:20] Der holprige Start des Roadtrips und die Planung der Route
[52:46] Wie vielseitig die Route 66 und ihre Menschen sind
[01:09:02] Die Ankunft in Los Angeles und das Leben in Kalifornien

Werbung:

Bleibe privat und sicher im Internet mit dem besten Angebot von CyberGhost VPN unter: https://www.cyberghostvpn.com/path. 

Bestelle jetzt und erhalte 84% Rabatt für den 3-Jahres-Plan (1,94 €/Monat) + 4 zusätzliche Monate gratis. Teste uns mit unserer 45-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Shownotes:

Wenn du noch mehr über Erics USA Roadtrip entlang der Route 66 erfahren willst, dann schau doch mal auf seiner Webseite oder bei Instagram unter @weltwach vorbei!
Im Podcast von Weltwach hat er außerdem eine Folge aufgenommen, in der er ausführlich über die Reise spricht! Du findest sie hier.

 

Eric war auch schon früher im OTP-Podcast zu Gast! Hör doch mal rein: Podcast: 2 Wochen Trekkingtour durch den Sarek Nationalpark in Schweden
 
 

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

 
May 17, 2022

Schon in der Schule hatte Thomas den Traum, einmal auf den Spuren Marco Polos entlang der Seidenstraße nach Asien zu reisenb. Eine Straße, die so berühmt ist wie kaum eine andere auf der Welt. Eine Straße auf der Handelsreisende die verschiedensten waren zwischen Asien und Europa transportierten und dabei durch viele verschiedene Kulturen kamen. Theoretisch, so dachte sich Thomas, fängt die Seidenstraße doch genau vor meiner Haustür an! Ich muss nur rosradeln und irgendwann komm ich in Peking an!

Auch die Straße vor deiner Haustür ist mit einem Straßennetz verbunden, das bis nach Peking führt!


Um möglichst viel von den Ländern und Kulturen entlang der Seidenstraße zu sehen entschied sich Thomas für eine Radreise! Mit dem selbstgebauten Fatbike aus Bambus konnte er seinen Traum verwirklichen und die verschiedenen Länder auf den Seitenstraßen, abseits der großen Verkehrswege, erkunden. Dabei ging es durch Gebirge, Wälder, Wüsten, Steppen und Städte und ein Abenteuer jagte das nächste. Je weiter er nach Asien vordrang, desto stärker bemerkte er wie sich nicht nur die Natur, sondern auch die Kultur veränderte und wie jedes Land dann doch ganz anders war, als er es sich vorgestellt hat.

Thomas berichtet in dieser Folge des Podcasts von dieser unglaublichen Radreise nach Asien, seinen Erlebnissen und Begegnungen und wie er seinen Kindheitstraum verwirklichte!

Hier erfährst du alles über die Radreise nach Asien auf den Seitenstraßen der Seidenstraße:

[03:10] Vom Traum eine Fahrradreise von Europa nach Asien zu machen

[16:06] Welches Rad das richtige ist und wie Thomas sich sein eigenes Bambus-Fatbike bastelt

[24:38] Der Start der Reise: Über die Alpen und Richtung Süden

[31:36] Geschichten von unterwegs: Kulturen und Länder entlang der Seidenstraße

[50:22] Mit dem Fatbike in der Wüste bei Sturm!

[59:40] Abenteuer im Iran und wie es für Thomas fast brenzlig wurde      

[01:12:36] Über den Verkehr und die Gefahren entlang des Weges

Werbung:

Schau doch mal bei AGU vorbei und entdecke die vielfältige Fahrrad und Regenbekleidung im Holländischen Design – für Rennradliebhaber, Stadtfahrer, Sonnenanbeter und Offroad Abenteurer. Spare mit dem Code OTP15 15% auf das gesamte Sortiment. 

https://bit.ly/AGUOffthePath

Shownotes:

Wenn du noch mehr von Thomas spannender Radreise auf der Seidenstraße nach Asien erfahren möchtest, dann schau doch mal in sein Buch: Auf den Seitenstraßen der Seidenstraße signiert von Thomas Schenker
 
Thomas hält auch Vorträge zu seiner Reise und ist in ganz Deutschland unterwegs. Die Termine und Orte findest du hier.
 
Oder du lässt dich einfach von den vielen genialen Fotografien auf Thomas Homepage oder auf Instagram unter @thomas_schenker_adventure inspirieren!
 

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

 
May 10, 2022

"Willst du mit mir in ein Auto ziehen?", so oder so ähnlich machte Fredy seiner Freundin Patrizia einen Anrag der besonderen Art. Sie sagte zu seinem Erstaunen direkt "Ja" und wenige Zeit später hatten die beiden ihren Mietvertrag gekündigt und waren schon mitten im Ausrümpeln der Wohnung. "Alles muss raus" war das Motto des Auszugs und tatsächlich kann nur wenig bleiben: genau genommen muss alles in 12 Bananenkisten passen, denn diese dienen im neuen Lebensmittelpunkt, einen 21 Jahre alten Chrysler Grand Voyager, als Unterlage für die Matratze.

Wie Fredy und Patrizia auf der Suche nach Freiheit mit 12 Bananenkisten in einem Auto leben

Wer kennt es nicht? Es häufen sich immer mehr Dinge an und über kurz oder lang schafft man es immer seine Wohnung, seinen Kleiderschrank, seine Garage, ja sogar den Speicher seinens Smartphones an seine Grenzen zu bringen. Neue Dinge anschaffen fällt so leicht; sich von Dingen zu trennen meistens sehr viel schwerer. Doch wie frei muss man sich fühlen, wenn man einfach mal nur das Wesentliche besitzt? Nur das was man wirklich braucht?

Genau darüber diskutieren Fredy und Sebastian in dieser Folge, die beide mehrfach Wohnungsauflösungen hinter sich haben und die sich beim Reisen, reduziert auf das Wesentliche, immer am freisten fühlen!

Hier erfährst du alles über das spannende Aussteigererlebnis von Fredy Gareis:

[04:40] Von den Hobos inspiriert kam die Idee alles zu verkaufen und in ein Auto zu ziehen
[12:44] Die Reaktion der Familie und der Auszug
[21:15] Wie es war die Wohnung hinter sich zu lassen und in die Freiheit zu fahren
[29:46] Erlebnisse und Gedanken von unterwegs und das Leben zu zweit
[44:43] Die Trennung von der Aubergine und die Fortsetzung in den USA
[01:00:02] Wie es nach der Reise für die beiden weiterging und was jetzt anders ist

Shownotes:

Fredy hat ein Buch über das Leben im Auto geschrieben: in Vier Räder, Küche, Bad erfährst du alle Einzelheiten zur Reise!
 
Noch mehr Infos zu Fredy's Reisen und seinen Büchern findest du auf seiner Homepage oder auf Instagram unter @fredygareis
 
Noch eine weitere Podcastfolge mit Fredy zu den Hobos in den USA findest du außerdem hier.
 

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

May 3, 2022

Schon mal von Madeira gehört? Madeira ist eine portugiesische Insel und eine von zwei autonomen Regionen Portugals im Atlantischen Ozean. Die andere sind die Azoren. Madeira beeindruckt mit einer unvergleichlichen bergigen Landschaft und ist daher ein absolutes Wanderparadies. Mit ihren frühlingshaften bis sommerlichen, angenehmen Temperaturen ist die Insel das ganze Jahr hindurch bereisbar. Außerdem gehört die Gegend zwischen Porto da Cruz und Santana im Norden zum Weltnaturerbe der UNESCO! Auf dem CR23 Madeira hast du unvergessliche Blicke auf die atemberaubende Natur der Insel

Martin und Marcia haben die Natur dieses unvergleichlichen Wanderparadieses erkundet und sind den Caminho Real 23 gewandert. Der CR23 Madeira ist ein inoffizieller Wanderweg auf dem es möglich ist die Insel einmal zu umrunden. Auf diesem besonderen Küstenweg offenbart sich dir eine wunderschöne Natur mit traumhaften Ausblicken auf die Insel und das Meer. Dazu kommst du immer wieder an kleineren Orten vorbei in denen du dich stärken kannst.,

In dieser Folge erfährst du was nötig ist, um den CR23 auf Madeira erfolgreich zu absolvieren, was du auf diesem besonderen Wanderweg erleben kannst und wie auch du die Insel Madeira für dich entdecken kannst.

Hier erfährst du alles über die Erlebnisse von Martin und Marcia auf dem CR23 Madeira:

[03:40] Die Idee zur Wanderung und die Planung
[05:35] Wie du dir den Caminho Real 23 vorstellen musst
[14:20] Wie viele Tage braucht man und welche Jahreszeit ist am besten?
[21:42] Das Hawaii Europas: wie du dir die Natur auf Madeira vorstellen musst
[26:04] Welche Ausrüstung man braucht und wie die Verpflegung unterwegs ist
[39:50] Wildzelten unterwegs oder doch lieber übernachten in Herbergen?
[47:45] Martin und Marcias absolute Highlights der Insel 

Shownotes:

Caminho Real 23 Wikiloc Map

Noch mehr Eindrücke von der Reise findest du auf den Instagram Accounts von Marcia und Martin unter @travel.aholic und @martin.travel!

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

1