Info

Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…

Der Off The Path Reisepodcast bringt dir jeder Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt! Sebastian Canaves ist einer der bekanntesten Reiseblogger Deutschlands und Autor verschiedener Bücher. Unter anderem des Reiseratgebers "Off The Path - Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein", "Mikroabenteuer Deutschland" und "Europa für Abenteurer". Im Off The Path Podcast unterhält er sich mit verschiedenen Persönlichkeiten über viele Themen rund ums Reisen. Egal ob eine Expedition zur Antarktis, Trekking durch den indonesischen Jungle oder Work&Travel in Australien - alles Themen, die Sebastian Canaves mit seinen Gästen bespricht. Finde deine nächste Reiseinspiration und mach deine Träume wahr, denn du hast nur dieses eine Leben - Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer! Mehr Tipps und Reiseinspirationen gibt es auf http://www.off-the-path.com/ - Bitte hinterlasse eine Bewertung & abonniere den Podcast.
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…
2022
August
July
June
May
April
March
January


2021
November
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
September
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
February
January


2018
December
November
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: June, 2022
Jun 28, 2022

Auf einer Länge von 1.232,7 Kilometer schlängelt er sich aus einer Höhe von 2.345 Meter durch die Schweiz, Frankreich, Deutschland und die Niederlande bis er schließlich in die Nordsee mündet. Er ist eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt und mit seinen Nebenflüssen hat er ein Einzugsgebiet von neun Staaten. Dabei ist er absolut vielseitig, quetscht sich durch Schluchten, fließt durch ruhige Täler, wird zu Seen und Wasserfällen und passiert dabei unzählige Städte. Die Rede ist vom Rhein, der nicht nur deutsche Dichter und Denker inspiriert hat, sondern auch Sportler und Abenteurer wie Thimm Kruse!

Barfuß auf dem Rhein: Mit dem SUP wollte Timm Kruse auf dem Rhein 1200 Kilometer zurücklegen

Die Idee klingt so verlockend: sich mit dem SUP auf den Rhein begeben, immer der Strömung folgen, dabei die Landschaft an sich vorbeiziehen lassen, beobachten wie sich der Fluss, Land und Leute verändern und die einmalige Natur genießen! Als Timm schließlich das erste Mal von einer Stromschnelle in die Tiefe gezogen wurde und direkt Bekanntschaft mit einem scharfkantigen Felsen machte, merkte er schnell, dass sein Unterfangen nicht nur abenteuerlich, sondern auch gefährlich war. Wie er es schließlich dennoch vom wilden Alpenrhein bis zur Nordsee schaffte, erfährst du in dieser Podcastfolge.

Hier erfährst du alles über Timms Abenteuer mit dem SUP auf dem Rhein:

[07:05] Der Rhein und Deutschland

[13:33] Über den gefährlichen Start am Alpenrhein und wie es ist alleine unterwegs zu sein

[25:23] Wie du mit Schwierigkeiten umgehst und den inneren Schweinehund besiegst

[31:39] Zufriedenheit beim Reisen und die Grenzen der Menschen

[38:11] Ein extrem ungewöhnlicher Reisebegleiter am Bodensee

[41:21] Spannende Erlebnisse von unterwegs

[55:09] Schlafplätze und interessante Begegnungen unterwegs

[01:03:45] Das abrupte  Ende der Reise

 

Werbung:

ADAC: 

Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert.

Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC.

Refurbed:

Folge & schickt mir eine Nachricht auf Instagram.com/offthepath mit dem Code "Abenteuer". 

 

Shownotes:

Du willst noch mehr von Timm und seiner unglaublichen Reise erfahren? Dann schau doch mal auf seiner Webseite vorbei. Dort findest du auch sein Buch "Barfuß auf dem Rhein", neben vielen anderen spannenden Büchern zu vergangenen Reisen!

 

Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung.

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

 

 

Jun 21, 2022

Der Triathlon ist eine Mehrkampfdisziplin bei der es darum geht nacheinander im Wettkampf zu Schwimmen, Radzufahren und zu Laufen. Während Hochleistungssportler lange Zeit auf den Wettkampftag hintrainieren war die Vorbereitung für Jonas Deichmanns Triathlon vollkommen anders. Es war die Vorbereitung auf einen Kampf gegen sich selbst und gegen die eigenen Limits. Eine Herausforderung, die nicht einen Tag lang dauerte, sondern 14 Monate, und alles von Jonas Körper abverlangte. So schwamm er durch die Adria mit Swimpacking, fuhr durch Russland mit dem Rad und rannte quer durch Mexico mit einem Anhänger um das Unmögliche möglich zu machen: Die Umrundung der Welt im Triathlon!

120 Mal Ironman: Schwimmen durch die Adria, Radfahren durch Russland, Laufen durch Mexiko

"Es geht immer irgendwie weiter!", dachte sich der Extremsportler Jonas Deichmann des Öfteren als er die Erde in einem Triathlon umrundet und dabei gleich mehrere Grenzerfahrungen gemacht hat. Oder wer kann schon von sich behaupten 20.000 Kilometer mit dem Fahrrad durch Russland gefahren zu sein, direkt nachdem er gerade 460 Kilometer durch die Adria geschwommen ist? Alles nur, um direkt im Anschluss 120 Marathons durch Mexiko zu laufen! Klingt unglaublich? Das ist es auch! In dieser Podcastfolge wirst du deinen Ohren nicht trauen, wenn du hörst welche krassen Erlebnisse Jonas bei dieser Extremerfahrung gemacht hat!

Hier erfährst du alles über Jonas einzigartigen Triathlon um die Welt:

[07:05] Die Idee zur Reise, über die Vorbereitung und die Logistik

[16:11] Disziplin 1: Schwimmen in der Adria

[20:14] Über das Essen und die Kalorienzufuhr

[22:16] Disziplin 2: Radfahren durch Russland und die Ukraine

[28:05] Welche Überraschungen es gab und über Gefahren und Risiken

[39:45] Besondere Begegnungen mit Menschen und Tieren entlang des Weges

[47:41] Disziplin 3: Laufen durch Mexico

[57:41] Wo das Limit wirklich liegt und was als nächstes kommt

 
Werbung:

 

ADAC: 

Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert.

Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC.

 

Refurbed:

Folge & schickt mir eine Nachricht auf Instagram.com/offthepath mit dem Code "Abenteuer". 

 

Shownotes:

Du willst noch mehr von Jonas und seiner unglaublichen Reise erfahren? Dann schau doch mal auf seiner Webseite vorbei. Dort findest du nicht nur sein Buch "Das Limit bin nur ich", sondern auch den Trailer zu seinem Kinofilm, in dem du ihn auch visuell auf der Reise begleiten kannst.
 

Jonas Deichmann findest du außerdem auf Instagram unter @jonas_deichmann oder auch bei Facebook.

Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung.

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

 
Jun 14, 2022

9 Tage waren wir als Teil unseres #OTPAbenteuer mit 12 Personen in Namibia unterwegs. Wir sind rund 2.300 Kilometer gefahren, haben über 12 Stunden Audiomaterial aufgenommen und viele weitere Gigabyte an Foto- und Videomaterial aus Namibia mitgebracht.  Das Land fasziniert einfach jedes Mal aufs Neue. Namibia unterscheidet sich sehr von seinen Nachbarländern und ist so unglaublich abwechslungsreich.  Von der Hauptstadt Windhoek ging es für uns erst Richtung Süden nach Sesriem, dem Gate zum Namib-Naukluft-Nationalpark und der ältesten Wüste der Welt, danach weiter an die Küste von Swakopmund und Walvisbay, und anschießend über die Spitzkoppe bis zum Etosha Nationalpark.  Wir haben tausende Wildtiere gesehen, hatten Glück gleich zwei Leoparden bei unserem Game Drive im Okonjima zu beobachten und haben es uns am Ende im Zannier Omaanda richtig gut gehen lassen. 

Unsere ASCO Car Hire Autos haben uns sicher über die vielen, vielen Schotterpisten gebracht und das – was schier einem Wunder gleicht – ganz ohne eine Platten. 

Was sind #OTPAbenteuer?

OTPAbenteuer sind unsere Gruppenreisen. Wir bieten jedes Jahr 2-3 Gruppenreisen an unterschiedliche Orte der Welt an. Wir waren schon in Südafrika, Kanada und Namibia, aber genauso auch schon viel in Europa unterwegs. 10 bis 12 Teilnehmer sind auf einer solchen Reise dabei. Aus Fremden werden schnell gute Freunde und wir haben immer eine geniale Zeit miteinander, egal wo auf der Welt wir sind. 

Du willst das auch mal erleben? Melde dich für die Warteliste für 2023 an und vielleicht bieten wir dieses Abenteuer noch einmal an. 

Hier die wichtigsten Stationen unseres Abenteuers in Namibia:

[03:00] Abflug von Amsterdam nach Johannesburg
[12:00] Ankunft Windhoek
[15:00] Start der Reise
[22:00] Wanderung auf die Dune45 zum Sonnenaufgang
[30:00] Dune Star Camp
[38:00] Kajaken mit Robben in Walvisbay
[41:00] Camping an der Spitzkoppe
[45:00] Safari im Etosha Nationalpark
[58:00] Nachtsafari & Leopardensafari im Okonjima Reserve
[1:06:00] Letzter Abend im Zannier Omaanda

 
Werbung:
ADAC: 

Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert. 

Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC. 

Shownotes:

 

Bitte hinterlasse eine Rezension zum Off The Path Podcast auf Spotify oder bei iTunes. Solche Bewertungen sind nicht nur wichtig für das Ranking unseres Podcasts, sondern sind für uns auch die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die wir als Team in diese hineinstecken – danke!

Jun 7, 2022

Warum den Blick immer in die Ferne schweifen lassen? Das Gute ist oft so nah und vielleicht sogar direkt bei dir um die Ecke. Deutschland ist eines der beliebtesten Reiseländer schlechthin in Europa und es wird Zeit, dass auch du dein eigenes Land besser kennenlernst! Es gibt hier so viele schöne Ecken und vor allem könnte die Natur kaum unterschiedlicher sein. Von den Alpen im Süden bis zur See im Norden offenbaren sich dir vollkommen unterschiedliche Landschaften, Städte und Naturräume. Doch wie entdeckst du Deutschland am besten?

Mit dem E-Bike hast du genau die richtige Geschwindigkeit, um Deutschland nach Lust und Laune zu erkunden!

Für Maximilian Semsch war die beste Art in Deutschland auf Expeditionsreise zu gehen, sich ein E-Bike und Zelt zu schnappen und direkt loszufahren. Deutschland hat eine Vielzahl an unterschiedlichen Radwegen, die sich als Netzwerk über das ganze Land erstrecken und es dir ermöglichen fernab von viel Verkehr in der Natur unterwegs zu sein. Die Radwege in Deutschland haben auch Maximilian begeistert und dazu motiviert das ganze Land mit seinem E-Bike abzufahren und nicht nur viele neue Winkel, sondern auch eine Menge netter Menschen kennenzulernen. Im Podcast erzählt er dir von seiner Reise!

Hier erfährst du alles über die Radwege in Deutschland mit dem E-Bike:

[06:23] Radwege und Radfahren in Deutschland
[14:00] Maximilians frühere Reisen mit dem E-bike
[26:10] Die Idee zur Deutschland Radreise und der Aufruf zum Mitfahren
[33:04] Über die Organisation der Deutschland Radreise und die Vorbereitung
[39:50] Wildzelten in Deutschland - Ja oder No Go
[44:00] Die Schwierigkeiten von Langzeitreisen
[53:51] Die Zukunft des E-Bike und wo man sein Bike am besten lädt
[01:00:00] Was es in Ostdeutschland noch zu entdecken gibt

Werbung:

AGU: 

Schau doch mal bei AGU vorbei und entdecke die vielfältige Fahrrad und Regenbekleidung im Holländischen Design – für Rennradliebhaber, Stadtfahrer, Sonnenanbeter und Offroad Abenteurer. Spare mit dem Code OTP15 15% auf das gesamte Sortiment. 

https://bit.ly/AGUOffthePath

ADAC: 

Du brauchst noch eine Auslandskrankenversicherung? Dann schau beim ADAC vorbei. Ab 16,40 € bist du das ganze Jahr auf all deinen Reisen die ersten 63 Tage abgesichert. 

Schau einfach mal auf adac.de/imreisefieber und überall beim ADAC. 

Shownotes:

Wenn du noch mehr Tipps für die Planung deiner Radreise auf den Radwegen Deutschlands gebrauchen kannst, dann schau doch mal auf Maximilians Seite vorbei! Dort erfährst du mehr zu seiner Reise, seinen Vorträgen und auch zu den Filmen Abenteuer Deutschland und Donauradweg!
 

 Maximilian findest du außerdem auf Instagram unter @maximilian.semsch oder auch bei Facebook.

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

 
1