Info

Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…

Der Off The Path Reisepodcast bringt dir jeder Woche Dienstag interessante Reisegeschichten aus der ganzen Welt! Sebastian Canaves ist einer der bekanntesten Reiseblogger Deutschlands und Autor des Reiseratgebers "Off The Path - Eine Reiseanleitung zum Glücklichsein". Im Off The Path Podcast unterhält er sich mit verschiedenen Persönlichkeiten über viele Themen rund ums Reisen. Egal ob eine Expedition zur Antarktis, Trekking durch den indonesischen Jungle oder Work&Travel in Australien - alles Themen, die Sebastian Canaves mit seinen Gästen bespricht. Finde deine nächste Reiseinspiration und mach deine Träume wahr, denn du hast nur dieses eine Leben - Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer! Mehr Tipps und Reiseinspirationen gibt es auf http://www.off-the-path.com/ - Bitte hinterlasse eine Bewertung & abonniere den Podcast.
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…
2021
November
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
September
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
February
January


2018
December
November
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Page 1
Nov 9, 2021

Wohl bei kaum einer Aktivität erlebst du die Natur und ihre Landschaften so intensiv wie beim Wandern. Dazu bist du je nach Schwierigkeitsgrad auch körperlich richtig gefordert und hast am Ende der Wanderung dieses unbeschreibliche Gefühl etwas Großes geleistet zu haben. Europa ist voller genialer Fernwanderwege mit völlig unterschiedlichen Landschaften, und der richtige Ort für unvergessliche Wandererlebnisse!

Der härteste Fernwanderweg Europas verläuft durch die Insel Korsika!

Besonders berüchtigt ist der GR20 auf der Insel Korsika, der auch als der härteste Fernwanderweg Europas gilt! Auf der Suche nach der ultimativen Wanderherausforderung hat Daniela ganze neun Etappen des GR20 gemeistert und gleich mehrere Grenzerfahrungen gemacht.  In dieser Podcastfolge lässt sie dich an Ihren Erfahrungen teilhaben und berichtet von einer unvergesslichen Wanderung mit Höhen und Tiefen.

Hier erfährst du alles über den GR20 Fernwanderweg auf Korsika:

[05:35] Warum es für Daniela nach Korsika auf den Fernwanderweg ging
[08:50] Wie du dir den GR20 vorstellen kannst: Streckenverlauf und Höhenmeter
[13:11] Danielas persönliches Highlight an der Erfahrung
[16:30] Die Unterkünfte auf dem GR20, die nötigte Ausrüstung und das Gepäck
[22:34] Die Wasserversorgung unterwegs
[26:30] Wie Korsika nach Frankreich kam
[29:36] Die Landschaft und die Beschaffenheit der Wege
[33:29] Über das Essen und die Verpflegung unterwegs
[39:50] GR20: der härteste Wanderweg Europas?
[43:52] Über Zusatzmaterialen wie Wanderführer, Apps und GPS
[46:30] Das Ende der Wanderung und eine unerfreuliche Rückreise
[52:00] Die Kosten der Wanderung

Sponsor der Folge: NordVPN

Sicher dir einen großen Rabatt auf https://nordvpn.com/offthepath

Shownotes: 

Rother Wanderführer GR20

KOMPASS Korsika Weitwanderweg

Komoot

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

Sep 30, 2021

Die Lofoten sind eine faszinierende Inselgruppe in Norwegen, die aus circa 80 Inseln besteht und ihren ganz eigenen Charme hat. Tom hat sich auf seinem Roadtrip dorthin direkt in diese(r) wunderschönen Inselwelt verliebt und sich dazu entschieden von Deutschland auf die Lofoten auszuwandern!

Auf die Lofoten auswandern: Wie ist das Leben hier im Vergleich zu Deutschland?

Im eigenen ausgebauten Camper ging es für Tom von Hamburg aus in den Norden. Im Podcast erzählt er dir von seiner Reise nach Norwegen und wie es dazu kam, dass er schließlich die Entscheidung gefasst hat auf die Lofoten auszuwandern. Außerdem erfährst du mehr über das Leben in Norwegen, die größten Unterschiede zu Deutschland und welche Aktivitäten du vor Ort unternehmen kannst.

Sep 14, 2021

Nicht nur den Süden des Landes und Fjordland, sondern auch die Lofoten haben wir auf unserem Roadtrip durch Norwegen entdeckt. Warum wir uns so schnell auf die berühmte Inselgruppe begeben haben und warum das ein Fehler war, verraten wir euch in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge. 

Dabei erzählen wir euch nicht nur, wie man am besten auf die Lofoten kommt, sondern auch welche schöne Wanderung ihr hier unbedingt erleben und warum ihr dafür ein Zelt dabei haben solltet!

Sponsor der Folge: Verti 

Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg

Sep 1, 2021

“Ist das schön hier!” könnte auch der Titel dieser neuen Abenteuerhappen-Folge lauten, denn genau diesen Satz wiederholte Line auf unserem Roadtrip durch Norwegen gefühlt bei jeder neuen Kurve. Neben atemberaubenden Landschaften warteten auch ein paar Abenteuer auf uns und wir haben unseren Camper gegen unser Zelt getauscht.

Bereits zu Beginn des Roadtrips ging es für uns auf den Preikestolen, den wir ganz für uns alleine hatten – und das, obwohl jedes Jahr mehrere Hunderttausend Menschen zum berühmten Felsen wandern. Anschließend wartete noch die mindestens genauso bekannte Trolltunga und auch hier waren wir zum Sonnenaufgang die einzigen Abenteurer. Wie wir es geschafft haben, so berühmte Sehenswürdigkeiten für uns alleine zu haben und warum Norwegen es ganz nach oben auf die Liste unser Lieblingsländer geschafft hat, erzählen wir euch in dieser neuen Folge!

Sponsor: 
Sponsor dieser Episode ist eines der größten deutschen Finanzberatungsunternehmen “ Swiss Life Select”. Die Hörer*innen dieses Podcast erhalten das Checken/Sparen-Whitepaper inklusive der Spartabelle unter swisslife-select.de/otp

Aug 18, 2021

In dieser neuen Abenteuerhappen-Folge nehmen wir euch mit auf unseren Kanutrip in Schweden, um genauer zu sein ins Glaskogen Naturreservat. Eine Woche lang sind wir durch diese wunderschöne Gegend Värmlands gepaddelt und haben dabei etwas mehr als 70 Kilometer zurückgelegt.

Das Besondere: Wir hatten auch unseren Hund Finley dabei und das, obwohl wir vorher noch nicht wirklich mit im Kanufahren waren. Ob und wie das funktioniert hat, wie es war eine Woche lang mitten in der Wildnis Schwedens zu zelten und jede Menge Tipps zu diesem Abenteuer erzählen wir euch in diesem Podcast!

Zu unserem ausführlichen Beitrag inkl. Link zum Anbieter: https://www.off-the-path.com/kanutour-schweden/

Sponsor der Folge: Verti 

Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg

Jul 28, 2021

Ines Traum von einer Weltreise wollte sie sich 2019 endlich verwirklichen. Im März 2019 fuhr Ines mit ihrem VW Bus ganz alleine los, um sich diesen Traum zu erfüllen und möglichst viele Länder von ihrer Bucket List zu streichen. Schließlich kam Corona und beeinflusste ihre Reisepläne maßgeblich.

Plötzlich Corona: Gestrandet im Iran

Obwohl sie die Corona Krise getroffen hat, war sie trotzdem zwei Jahre auf Reisen gewesen und hat ihren Traum verwirklicht und viele Länder kennen gelernt, wenn auch anders als geplant. Im Podcast erzählt sie uns von ihrem Roadtrip von Deutschland bis in den Iran, die Zeit dort und den Weg zurück!

Hier erfährst du alles über den Roadtrip Iran:

[04:51] Die Idee zur Weltreise mit dem eigenen Camper

[06:55] Das Reisebudget

[09:05] Die ursprünglichen Reisepläne und das Ziel der Reise

[15:10] Der Reisebeginn und die Reise bis in den Iran

[24:52] Die Corona-Krise kommt

[26:12] Die Erfahrungen im Iran als weibliche Reisende

[33:39] Hürden und Stolpersteine

[37:00] Während Corona gestrandet im Iran: Zeit der Entdeckungen

[44:00] Die Rückfahrt vorbei am Schwarzen Meer

[54:29] Die Ankunft zuhause und die weiteren Pläne

Sponsor: Verti

Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg

Shownotes:

Schau doch bei Gelegenheit auch mal auf Ines Seite vorbei! Dort gibt es Outdoor Reisen und Coachings: www.letsgetout.de

Oder folge Ines auf Instagram unter @Ines_letsgetout

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

Jul 21, 2021

Wir haben unsere alte Heimat rund um Hannover in Niedersachsen neu entdeckt! Dazu sind wir zunächst für zwei Tage in den Harz aufgebrochen, wo wir die ersten Gäste im hippen The Hearts Hotel nach dem mehrmonatigen Lockdown waren und somit eine coole Stimmung miterleben konnten. Neben einer Wanderung entlang beeindruckender Felsbrocken, haben wir im Harz auch eine SUP-Session eingelegt.

Anschließend ging es für uns in eine komplett andere Landschaft, und zwar in die malerische Lüneburger Heide! Hier haben wir auf dem idyllischen Stimbekhof übernachtet und uns gleich die E-Bikes geschnappt, um ein paar Highlights der Heide mit dem Rad zu erkunden. Nach einem tollen Grillabend stand am nächsten Morgen noch ein wunderbarer Ausritt durch die Heide an – und über all diese Erlebnisse sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge!

Jul 17, 2021

Eine Weltreise mit dem Camper? Auf dem Landweg bis nach Australien? Geht das überhaupt? Und wenn ja, wie lange braucht man dafür? Welches Gefährt ist das richtige? Wie plane ich so eine Reise? Und welche Route ist eigentlich die beste?

Mit diesen Fragen und noch vielem mehr beschäftigen wir uns in diesem Podcast, in dem Christian Ebener dir von seiner Weltreise mit seiner Frau Anja und „MajorTom“ erzählt. MajorTom war deren treues Gefährt, ein alter Land Rover 101 Forward Control. Mit ihm sind die beiden zwischen 2017 und 2019 über 70.000 Kilometer durch unbekannte Länder gefahren und haben eine Unmenge an unvergesslichen Erfahrungen gemacht.

Im Podcast berichtet er dir von seiner außergewöhnlichen Weltreise mit dem Camper bis nach Australien und erzählt nicht nur von den beeindruckenden Erlebnissen in fremden Kulturen, sondern auch von den Pannen und Schwierigkeiten während der Reise.

Hier erfährst du alles über Christians Weltreise mit dem Camper:

[01:50] Was ist ein Land Rover 101?

[03:33] Die Rahmenbedingungen der Reise und der Routenverlauf

[08:07] Die Idee zur Reise und deren Anfang

[09:06] Christian über das besondere Gefährt, den Land Rover 101

[20:00] Alles über die Grenzübertritte

[21:35] Christian über sein Buch und Australien

[24:46] Die Dauer der Weltreise und besondere Erlebnisse

[28:37] Wie man sich auf so einer Reise ernährt und frisches Wasser bekommt

[35:40] Besondere Eindrücke aus anderen Kulturen und was man lernen kann

[51:50] Probleme und Pannen während der Reise

[57:25] Über die Planung und die Vorbereitung der Reise

[01:04:30] Die größte Herausforderung der Reise

Sponsor: Verti

Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg

Shownotes:

 

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

Jul 6, 2021

Diese Folge wird in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn präsentiert:

Dieses Mal nehmen wir euch mit auf die größte der Ostfriesischen Inseln, nämlich nach Borkum! Wir sind für ein Wochenende ganz entspannt mit der Deutschen Bahn von Hannover nach Emden gefahren, und hier in den Express-Katamaran umgestiegen. Kurz nach der Ankunft stand auch schon das erste Abenteuer an: eine Wattwanderung! 

Das eigentliche Highlight und der Grund, warum wir unbedingt nach Borkum wollten, wartete aber am nächsten Morgen auf uns, denn wir haben uns im Strandsegeln probiert! Warum diese Sportart noch viel cooler und einfacher ist, als sie aussieht, was wir noch so auf Borkum erlebt haben und warum Line eine ganz besondere Verbindung zu dieser Insel hat, erzählen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge!

Jun 22, 2021

„Raus und machen!“, so lautet das Motto von Christo Förster, dem Motivationstrainer und Experten im Bereich „Mikroabenteuer“. Bei Mikroabenteuern geht es darum aus dem Alltag auszubrechen, vom Sofa aufzustehen, rauszugehen und etwas Spannendes zu erleben. Dabei geht es nicht darum alles akribisch zu planen und möglichst weit weg zu fahren, sondern einfach mal ins Ungewisse zu springen und dich in ein Abenteuer direkt vor deiner Haustür zu stürzen!

Auf ins Abenteuer! Sag deinem inneren Schweinehund den Kampf an!

In dieser Podcastfolge erklärt dir Christo nicht nur was ein Mikroabenteuer ausmacht und warum es für jeden etwas ganz anderes sein kann, sondern erzählt dir auch von seinen coolsten Abenteuern. Eine wichtige Rolle spielt dabei zumeist sein Stand-Up-Paddle, mit dem er auch auf den Gewässern Deutschlands mobil ist und immer etwas neues Verrücktes erlebt. Mehr dazu in dieser Folge!

Hier erfährst du alles über Christo Försters Mikroabenteuer Deutschland:

[03:15] Was ist ein Mikroabenteuer?

[07:45] Wo dein persönliches Mikroabenteuer anfangen könnte

[11:35] Von der Zugspitze nach Sylt: Christos nächstes großes Abenteuer

[20:20] Ein einzigartiges Abenteuer: Mit dem Stand-Up-Paddle nach Helgoland

[27:45] Welches Stand-Up-Paddle das richtige für deine Abenteuer ist

[36:00] Wie du deinen inneren Schweinhund überwindest und dich motivierst

[42:05] Ideen für deine Mikroabenteuer zuhause

 

Sponsor der Folge: 

NordVPN: https://nordvpn.com/offthepath

 

Shownotes:

Viele weitere Informationen zu Mikroabenteuer findest du auf Christos Seite unter www.christofoerster.com

Für sein nächstes großes Abenteuer von der Zugspitze nach Sylt hat er außerdem eine Crowd-Funding-Aktion gestartet!

 

Jun 15, 2021

Es war unsere erste richtige Reise seit Einzug der Pandemie, unsere erste richtige Reise seit über einem Jahr und noch dazu unsere erste richtige Reise mit unserem Sprinter sowie unsere erste richtige Reise mit unserem Hund Finley – und diese Reise tat so gut und war so wunderbar, dass wir statt zwei Wochen gleich zwei Monate auf Mallorca geblieben sind!

Wie wir das Reisen in Corona-Zeiten empfunden haben, ob es reibungslos geklappt hat, bei der Anreise gleich vier Grenzen nacheinander zu überqueren, und wie es ist Mallorca mit dem Camper zu entdecken, darüber sprechen wir in dieser neuen Abenteuerhappen-Folge! Zudem verraten wir, wie auch ihr ohne eigenen Camper eine tolle Vanlife-Zeit auf Mallorca haben könnt und warum sich die Insel in der Nebensaison perfekt für einen Camping-Trip eignet!

Unser neuer Kaffee: https://draussgaenger.de/products/capim-branco-omni-roast

Sponsor: Verti

Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/2SsSDG5

 

May 25, 2021

Corona hat unsere Reisefreiheit stark eingeschränkt und auch in Zukunft könnten Fernreisen komplizierter werden als gewohnt. Richtige Abenteurer und Reiselustige lässt das jedoch kalt, denn wir leben auf einem ganz wunderbaren Kontinent Europa, der unterschiedlicher kaum sein könnte und in dem so viele Abenteuer auf uns warten! Die Länder Europas bieten eine vielfältige Natur- und Kulturlandschaft und wie könntest du diese eigentlich besser entdecken als mit einem Camper?

Unser heutiger Gast im Podcast ist Jileileen und auch sie hat die Coronakrise zum Anlass genommen, sich den Traum vom eigenen Camper zu verwirklichen. Dabei hat sie zusammen mit ihrem Freund den Lockdown genutzt, um den Camper auszubauen und sich alles selbst beizubringen. In diesem Podcast erzählt sie dir, was zum Camper selbst ausbauen alles dazugehört und berichtet außerdem von ihrer ersten Reise mit dem Camper nach Korsika!

Hier erfährst du alles über den Camper selbst ausbauen:

[04:25] Wie es zum Kauf des Campers kam und was du bei der Auswahl und beim Kauf beachten solltest

[11:31] Camperausbau alles selbst machen? Geht das?

[15:10] Camperausbau – wie man anfängt!

[19:45] Ausbau während Corona: Was waren die Schwierigkeiten?

[21:50] Was in deinem Camper auf keinen Fall fehlen darf

[23:40] Probleme beim Ausbau und was er kostete

[27:00] Kochen mit Backofen und die besten Lösungen für den Gasanschluss

[31:45] Schlafdach oder Dachzelt?

[333:20] Umbauten in der Fahrerkabine

[37:05] Das größte Problem: Das Gewicht!

[40:58] Außenverkleidung: Folierung matt oder glänzend?

[45:45] Wie viel Strom und Wasser man unterwegs braucht

[50:05] Von Deutschland nach Korsika während Corona

[56:47] Camping auf Korsika

Sponsor: Verti

Alle Infos zur Wohnmobilversicherung von Verti findet ihr hier: https://bit.ly/3vaNwcg

Shownotes:

Schau doch bei Gelegenheit auch mal auf Jileileens Blog vorbei! Du findest ihn unter www.jileileen.de/

Oder folge Jileileen auf Instagramm unter @jileileen

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.4

May 19, 2021

„Wenn man eine Liebe an die Wand fährt, findet man – hoffentlich – eine neue. So ähnlich sollte man beim Verlust der Heimat handeln“, so schreibt Andreas Altmann in seinem neuen Buch über seine ursprüngliche Heimat, die er schon bald durch viele neue ersetzt hat. Als reiselustige Abenteurer schauen wir meistens eher in die Ferne, immer auf der Suche nach dem Fremden. Genauso wichtig ist es aber für uns vertraute Orte zu haben, an die wir zurückkehren können und an denen wir uns rundum wohl fühlen.

Reisen Heimat: Wie Andreas vom Heimatlosen zum Weltbürger wurde!

Mit Andreas Altmann sind wir in dieser Podcastfolge der Heimat auf der Spur! Hier erfährst du was eine Heimat eigentlich ausmacht, sprechen darüber wie du nach dem Verlust einer Heimat eine neue findest und wie die unterschiedlichsten Teile der Welt schließlich auch Teil deiner persönlichen Heimat werden können!

Hier erfährst du alles über Andreas Reisen und Heimat:

[02:40] Wie man durch seine Heimat zum Reisen kommt

[10:00] Wie man durch das Reisen zum Schriftsteller wird

[17:55] Wie sich unser Verständnis und das Interesse an fernen Ländern verändert hat

[20:30] Wie wir durch das Schreiben unsere Erlebnisse verarbeiten können

[26:05] Was für Anderes im Laufe seines Lebens alles zur Heimat wurde

[37:25] Wie Paris zu Andreas Wahlheimat geworden ist

Sponsor:

Sponsor dieser Episode ist eines der größten deutschen Finanzberatungsunternehmen “ Swiss Life Select”. Die Hörer*innen dieses Podcast erhalten das Checken/Sparen-Whitepaper inklusive der Spartabelle unter swisslife-select.de/otp

Shownotes: 

 

May 11, 2021

Philipp Fuge hat es wieder getan! Er hat sich seinen Rucksack geschnappt und ist alleine losgelaufen mit dem Ziel das Nordkap zu erreichen. Bereits vor einiger Zeit war er bei uns im Podcast und hat von seiner außergewöhnlichen Wanderung von Berlin bis zum Nordkap berichtet. Dabei hat er uns vor Augen geführt wie wunderschön wandern in Europa sein kann! Da in das Wandern einfach nicht loslässt und er damals "nur" durch halb Europa gelaufen ist, hat er sich jetzt auf eine Fernwanderung von Gibraltar, dem südlichsten Punkt Europas, bis zum Nordkap begeben.

Wandern Europa: Entdecke den vielseitigen Kontinent zu Fuß!

Ganze 272 Tage war er dafür unterwegs und hat seinen eigenen Kontinent auf über 36 Breitengraden hinweg lieben gelernt. Ganze drei Paar Schuhe hat er abgelaufen, während verschiedene Leute, Dörfer, Städte, Länder, Tiere und Klimazonen an ihm vorbeigezogen sind. Im Podcast berichtet er dir von seinen Erlebnissen in den Ländern Spanien, Frankreich, Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen, sowie gibt Tipps zur Planung und Ausrüstung.

Hier erfährst du alles über Philipps Erlebnisse beim Wandern Europa:

[05:11] Philipp über die Idee zur Fernwanderung
[07:51] Alles zur Planung und Vorbereitung
[14:10] Wie Philipp seine Tagesplanung gestaltet hat
[20:34] Über die Pandemie und Philipps neues Buch
[21:33] Die Kosten der Fernwanderung und die Pause von der Arbeit
[25:09] Wie Philipp sich unterwegs ernährt hat
[29:30] Tagesetappen und Zeiteinteilung
[35:05] Über die Erlebnisse auf der Wanderung
[46:36] Wie es nach der Reise weitergeht
 
Sponsor: 
Sponsor dieser Episode ist eines der größten deutschen Finanzberatungsunternehmen “ Swiss Life Select”. Die Hörer*innen dieses Podcast erhalten das Checken/Sparen-Whitepaper inklusive der Spartabelle unter swisslife-select.de/otp

Shownotes: 

Apr 20, 2021

Couchsurfing in Saudi-Arabien? Das Land ist nun nicht gerade als Ziel für Individualreisende bekannt, was auch daran liegt, dass es erst seit 2019 überhaupt die Möglichkeit für Abenteurer gibt ein Visum zu bekommen. Couchsurfing ist dadurch bis heute eine absolute Außnahme in Saudi-Arabien und in einem tief muslimischen Land mit strengen Verboten, Sittenpolizei und drakonischen Strafen auch alles andere als normal!

Ein Land zwischen Mittelalter und Modernität

Stephan Orth hat uns in seinen Büchern zu Couchsurfing in China, im Iran oder in Russland bereits unzensierte Blicke auf das Alltagsleben der Menschen ermöglicht. Auch vor Saudi-Arabien ist er nicht zurückgeschreckt und hat direkt mit der Einführung des Touristenvisums die Chance ergriffen das Land, in dem Frauen erst seit ein paar Jahren Fahrrad fahren dürfen, kennen zu lernen. Im Podcast erzählt er uns von einem tief religiösen Land zwischen Tradition und Moderne, das in mehr als einmal überrascht hat!

Hier erfährst du alles über Stephans Erlebnisse in Saudi-Arabien:

[03:20] Was Stephan so an Saudi-Arabien fasziniert
[07:48] Kontraste von Tradition und Moderne
[17:40] Über Couchsurfing in Saudi-Arabien
[21.00] Über den Stellenwert von Religion und was sich verändert
[26.44] Ein außergewöhnliches Festival, bei dem sich sogar Männer verhüllen
[29.05] Corona und ende und couchsurfing
[32.15] Highlights und lowlights
[36.42] Frauen und Männer
[41.40] Die Rivalität mit dem Iran
[46.20] Der Jemen Krieg
[50.39] Fettnäpfchen
[54.45] Stephans nächste Pläne
 

Shownotes: 

 
Sponsor: 
Sponsor dieser Episode ist eines der größten deutschen Finanzberatungsunternehmen “ Swiss Life Select”. Die Hörer*innen dieses Podcast erhalten das Checken/Sparen-Whitepaper inklusive der Spartabelle unter swisslife-select.de/otp

 

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

Mar 30, 2021

Der Sarek Nationalpark wird oft als die letzte Wildnis Europas bezeichnet. Über diesen Begriff streiten sich viele Menschen, klar ist aber, dass es ein unglaublicher und wilder flecken Erde ist, der die Menschen fasziniert und fordert. 

Mein Podcaster-Kollege Erik Lorenz vom Reisepodcast Weltwach hat sich dem Abenteuer gestellt und ist mit zwei Freunden durch den Sarek Nationalpark 14 Tage lang gewandert. 

Was dabei alles passiert ist, was schief gelaufen ist und was er alles von der Tour mitgenommen hat, erzählt er im Podcast. 

Shownotes:

 

Hinweise zum Sponsor der Folge: 

Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK: Anmeldung mit dem Code „OTP“ unter www.clark.de (Deutschland), www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird von Clark per E-Mail versendet, wenn die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind. Die Bestätigung kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Teilnahmebedingungen auf https://www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15 und https://www.goclark.at/de/teilnahmebedingungen/podcast15

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. 

Feb 16, 2021
Was gibt es Schöneres als einen Roadtrip durch die abwechslungsreichen Landschaften Südafrikas? Noch besser ist eigentlich nur ein Roadtrip mit einem eigenen Camper und der Flexibilität Afrika über Landesgrenzen hinweg zu erkunden. Dafür baust du dein Fahrzeug in Deutschland aus und bereitest es auf die Reise vor. Doch wie bekommst du das Gefährt anschließend von Deutschland nach Südafrika?
 
Vor dieser Frage standen auch Patrick und Nathalie, die sich einen Land Rover Defender namens Karl zugelegt haben. Der Defender wurde anschließend aufwendig für den Roadtrip Südafrika ausgebaut und musste sodann verschifft werden. Doch auch bei der Verschiffung gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und verschiedene Dinge, die du beachten solltest. Die beiden Camping Liebhaber erzählen dir in dieser Podcastfolge vom Umbau ihres Gefährts, den Erfahrungen bei der Verschiffung und ihren ersten Erlebnissen in Südafrika. Hör rein und lass dich inspirieren!
 

Hier erfährst du alles über Patrick und Nathalies Roadtrip Südafrika:

[03:15] Alle Infos zum Landrover Defender und dem aufwendigem Ausbau
[16:20] Über die Idee zur Reise
[18:30] Die Kosten des Defender-Umbaus und Tipps & Tricks
[25:56] Wie man einen Landrover nach Südafrika bringt (Verschiffung)
[30:30] Über die Gefahren bei der Verschiffung und den Diebstahl der gesamten Ausrüstung
[40:08] Erlebnisse in Südafrika
[47:11] Camping in Südafrika
[53:02] Wie die Reise jetzt weitergeht
[55:02] Infos zum Grenzdokument: Carnet de Passages

Hinweise zum Sponsor der Folge: 

Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK: Anmeldung mit dem Code „OTP“ unter www.clark.de (Deutschland), www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird von Clark per E-Mail versendet, wenn die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind. Die Bestätigung kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Teilnahmebedingungen auf https://www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15 und https://www.goclark.at/de/teilnahmebedingungen/podcast15

Shownotes:

  • Mehr Infos zu Patrick und Nathalies Roadtrip Südafrika findest du unter www.karl-explores.de !
  • Bildhafte Eindrücke findest du auch auf Instagram!
 
Jan 12, 2021

Estland, Lettland und Litauen: Das sind die drei mysteriösen Länder, die zum Baltikum gehören und über die wir oft weniger wissen als wir vielleicht sollten! Wusstest du zum Beispiel, dass Estland mehr als 2000 Inseln hat und noch ungefähr 700 Braunbären? Oder hattest du auf dem Schirm, dass es auf lettisch keine Schimpfwörter gibt und die Letten beim Fluchen auf Russisch oder Englisch ausweichen müssen? Wenige wissen außerdem, dass die Hauptstadt von Litauen, Vilnius, auch als Rom des Ostens bezeichnet wird, weil dort italieniesche Baumeister viele barocke Prachtkirchen bauten!

Im Baltikum gibt es wirklich so einiges zu entdecken und die drei Länder sind von Deutschland aus näher als du vielleicht denkst. Ein Roadtrip mit dem Camper war auch schon lange ein Traum von Sandra und Tina, den sie nun endlich verwirklicht haben! In dieser Podcastfolge erzählen sie dir, wie sie mit dem VW-Bus von Deutschland aus eine Baltikum Rundreise gemacht haben und was sie auf der Reise alles erlebt haben.

Hör am besten gleich rein und plane deinen eigenen Trip dorthin!

Hier erfährst du alles zur Baltikum Rundreise von Sandra und Tina:

[13:10] Mit dem Hund auf der Autofähre: alles was du wissen musst

[18:35] Durch Polen direkt nach Litauen: warum Litauen eine Überraschung war!

[24:55] Campingplatz oder Wildcampen?

[26:35] Gastronomie und Musik im Baltikum

[28:05] Was das Baltikum landschaftlich zu bieten hat

[30:25] Über den VW Bulli und das Reisen mit Hunden

[36:10] Über die Infrastruktur und die Campingplätze des Baltikums

[40:23] Über das Preisniveau des Baltikums

[43:25] Verreisen in den Ferien: Wie du den Menschenmassen ausweichst

[47:16] Das Baltikum: Die Mischung machts!

[49:59] Über den Rückweg und die Kilometeranzahl der Reise

Sponsor: Blinkist - Sicht dir 25% auf das Monatsabo https://blinkist.de/offthepath
 

Shownotes:

Dec 27, 2020

2020 war ein schwieriges Jahr für den Tourismus und alle reisewütigen Abenteurer. Insbesondere Flug- und Fernreisen waren entweder gar nicht möglich oder nur unter schwierigen Bedingungen. Dennoch haben wir uns auf die Suche begeben und mit Anastasia einen Gast für unseren Podcast gefunden, der sogar direkt zwei abenteuerliche Reisen im vergangenen Jahr gemacht hat!

Zuerst stand für Anastasia ein Abstecher nach Island auf dem Programm, bei dem sie die Wikinger-Insel unter Coronabedingungen kennen gelernt hat. Im vergangenen Herbst hat sie dann außerdem noch eine Reise auf die Insel Kreta gewagt, um einem ihrer liebsten Hobbys nachzugehen: dem Reiten! Auf einer geführten Gruppenreise hat sie die griechische Insel auf dem Rücken eines Pferdes erkundet und dabei unvergessliche Momente erlebt.

In dieser Podcastfolge erzählt sie dir nicht nur von ihrer Reiseplanung in Zeiten von Corona, sondern auch von ihrer unglaublichen Pferdereise auf Kreta, die geprägt war von Höhen und Tiefen und gegen Ende sogar noch richtig gefährlich wurde. Aber hört selbst!

Hier erfährst du alles über durch Kreta Reiten von Anastasia:

[05:45] Reisen in Corona-Zeiten
[06:30] Ein Abstecher nach Island
[10:05] Reisen und Reiten
[14:10] Kreta als letzte Option: Flugreisen während Corona
[19:50] Pferdereisen auf Kreta
[27:40] Gruppe und Reiseroute
[32:50] Körperliche Konditionen
[34:15] Tagesverlauf und Unterkünfte
[46:45] Ein absolut magischer Moment
[48:40] Der Wendepunkt: Zuerst Corona und dann auch noch das Wetter
[59:50] Abschied und Weiterreise

 

Shownotes:

 

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

Nov 27, 2020

Rucksack aufgeschnallt, raus auf die Straße, Daumen hoch und die Reise kann beginnen. Das Trampen, also das meist kostenlose mitfahren im Auto bei einem Fremden, gibt es im Grunde seit es Autos gibt. Schon immer wollten gerade junge Menschen preisgünstig verreisen und dabei noch möglichst viele Abenteuer erleben. Dabei bist du nicht nur kostengünstig unterwegs, sondern lernst auch Land und Leute ganz ungetrübt kennen.

Diese Form des Reisens hat auch Patrick für sich entdeckt und hat auf diese Weise ganze 16.000 Kilometer zurückgelegt. Er startete in Deutschland und reiste über Osteuropa in die Türkei, weiter durch Georgien und Armenien bis in den Nahen Osten. Dort angekommen durchreiste er den Irak, Iran, Oman, die Emirate bis nach Jordanien und Israel und hat die Menschen und deren Kultur aus nächster Nähe kennengelernt.

In dieser Podcastfolge erzählt Patrick seine abgefahrensten Trampingerlebnisse und gibt dir zudem super Trampen Tipps für die Planung und Durchführung deiner eigenen Reise. Außerdem sprechen wir über den Einfluss von Corona und inwiefern Trampen das konventionelle Reisen ersetzen kann. Viel Spaß beim Hören! 

Hier erfährst du alle Trampen Tipps und Tricks mit Patrick:

[08:20] Trampen – Vor- und Nachteile

[15:25] Wie gefährlich ist Trampen?

[18:27] Ein paar außergewöhnliche Tramping-Erlebnisse

[31:00] Wie du am besten trampst: Tipps und Tricks

[37:07] Von welchen Leuten wird man eher mitgenommen?

[41:35] Trampen durch Osteuropa bis nach Istanbul

[46:18] In welchen Ländern von dir erwartet wird, dass du etwas bezahlst

[50:15] Wie verständigt man sich am besten beim Trampen?

[57:40] Trampen und Corona: Wie passt das zusammen?

Shownotes:

  • Alle Infos zu unserer aktuellen Leserreise in Namibia
  • Patrick findest du bei Twitter unter dem Kürzel p_pampach!
  • Sein spannendes Buch "Per Anhalter durch den Nahen Osten" gibt es bei Amazon oder in der Buchhandlung deines Vertrauens!
  •  Im Hitchwiki findest du außerdem alles Wissenswerte zum Thema Trampen!
Nov 5, 2020

Seit Anfang des Monats gilt bei uns in Deutschland der zweite Lockdown. Davon hat Melly aber noch nichts mitbekommen, denn als die Entscheidung getroffen wurde, war sie bereits auf den Weg nach Namibia, wo sie nun schon seit 1,5 Wochen unterwegs ist. 

Sie ist eine der wenigen, die sich getraut hat, während Corona eine internationale Reise (außerhalb der EU-Grenzen) zu unternehmen und erzählt mir im Podcast, wie alles funktioniert hat, wie die Menschen vor Ort auf sie als Reisende reagiert haben und wie sicher das Reisen und Fliegen in Zeiten von Corona ist. 

Sie macht einem Mut und zeigt, dass aktuell eigentlich die beste Zeit zum Reisen ist, denn die beliebtesten Länder sind auf einmal menschenleer und man hat viele Orte und Sehenswürdigkeiten ganz für sich alleine. 

Erfahre über Namibia:

03:30 Die einzigen Reisenden weit und breit
05:20 So viel Deutsch wird noch in Namibia gesprochen
08:25 Wie es war nach Namibia während Corona zu reisen
19:00 So günstig sind aktuell die Flüge nach Namibia
21:40 Roadtrip durch Namibia mit Asco Car Hire
33:14 Die beste Jahreszeit, um nach Namibia zu reisen
38:19 Mellys Route durch Namibia
50:42 Warum Namibia ein super Roadtrip-Land ist. 

Shownotes:

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird. 

Sep 29, 2020

In dieser neuen Abenteuerhappen-Folge nehmen wir euch mit an den wunderschönen Wolfgangsee im österreichischen Salzkammergut, wo wir letzte Woche ein paar schöne Tage verbracht und natürlich auch ein paar Abenteuer erlebt haben.

Denn unser erster Tag startete gleich mit einer Wanderung von St. Wolfgang aus auf den 1.783 Meter hohen Schafberg – und tatsächlich haben wir es pünktlich zum Sonnenuntergang auf den Gipfel geschafft!

Wie anstrengend diese Wanderung und wie spektakulär dafür der Sonnenuntergang war und welche Abenteuer wir rings um den Wolfgangsee noch erlebt haben, verraten wir euch in dieser Folge. Am besten packt ihr gleich eure Wanderschuhe ein und macht euch selbst auf den Weg zum Wolfgangsee, denn gerade jetzt im Herbst ist es hier wunderbar!

Zum Beitrag: https://www.off-the-path.com/wolfgangsee/

Sep 11, 2020

Einfach stehen bleiben, wenn einem danach ist...an die schönsten Orte fahren und dort übernachten...am Morgen die Türen öffnen und direkt in der Natur den Tag starten...die ultimative Freiheit zu spüren, sich auf das Wesentliche reduziert unabhängig fortbewegen zu können...ist es vielleicht auch dein Traum einmal auf vier Rädern mit dem eigenen Camper durch die Welt zu fahren? 

Dominik Freund hat sich genau diesen Traum bereits früh verwirklicht. Mittlerweile hat er seine Wohnung aufgelöst, wohnt in einem umgebauten Krankenwagen und es fehlt ihm rein gar nichts. Das liegt aber vor allem auch daran, dass er bisher alle seine Camper selbst umgebaut und an seine individuellen Bedürfnisse angepasst hat.

In dieser Podcastfolge erzählt er dir alles über die Umbauarbeiten seiner bisherigen Camper und gibt super Tipps, wie du deinen eigenen Camper Umbau am besten realisieren kannst. Hör am besten direkt rein und mache den ersten Schritt, um deinem Traum vom eigenen Camper ein Stück weit näher zu kommen.

Hier erfährst du alle Tipps und Tricks zu Dominiks Camper Umbau:

[04:40] Leben im Auto: Wie kamst du dazu?
[08:00] Wo ist der beste Ort, um seinen Camper auszubauen?
[10:20] Dominik über seinen ersten richtigen Ausbau, den T4
[16:40] Die nächste Ausbaustufe: der Crafter
[19:18] Dominik darüber wie er sich sein Wissen angeeignet hat
[22:50] Suzuki Jimny als Camper?
[26:30] Wie man einen Krankenwagen zum Camper ausbaut
[31:45] Worüber du dir vor dem Ausbau deines Campers klar sein solltest
[39:15] Elektronik: Was du dabei beachten solltest! Gas: Ja oder Nein?
[47:55] Dusche und Toilette: Wie viel muss sein?
[51:53] Wie entscheidend ist das Gewicht und was sagt der TÜV?
[01:00:41] Camping mit Hund – wie du beim Ausbau deinen Hund mit einplanst
[01:05:40] Wildcampen und Stellplätze
[01:13:45] Dominik über sein nächstes großes Projekt

Shownotes:

Dominik findest du im Internet auf zahlreichen Plattformen unter dem Namen Freundship!

Hier die Links: 

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

Jul 28, 2020

Jil bezeichnet sich selbst als größter Angsthase. Sie hat die Angst aber nicht darüber entscheiden lassen, ob eine Weltreise das richtig ist sondern hat es einfach gemacht und sich ins Abenteuer gestürzt.

2018 hat sie dann allen Mut zusammengesucht und sich auf eine Weltreise begeben - und zwar ganz alleine. Sie hat dann ca 60 Länder bereist und unglaubliche Erlebnisse gehabt.

In dieser Podcastfolge berichtet sie uns von ihrer Weltreise und den Erfahrungen alleine als Frau unterwegs zu sein. Nach diesem Podcast wirst du am liebsten auch direkt deine sieben Sachen packen wollen, um deine eigene Weltreise zu starten.

Hier erfährst du alles über Jils Weltreise Frau alleine:

[00:33] Jil und ihre Weltreise im Jahr 2018
[05:00] Über Jils Instagram und ihr Business
[06:05] Die Weltreise und wie sparsam sie unterwegs war
[18:23] 28 Länder in einem Jahr
[19:35] Wie die Flüge gebucht und die Pläne der Reise gemacht wurden
[31:50] Allein als Frau unterwegs: was Jil gemacht hat, um sicher zu bleiben
[38:00] Kaum Englischkenntnisse aber trotzdem viele neue Bekanntschaften
[43:45] Tipps für eure eigene Weltreise

Sponsor:

Omio - Open Travel Index [https://de.omio.com/reisen/aktuelle-reiseinformationen]

Shownotes:

Schau doch bei Gelegenheit auch mal auf Jils Blog vorbei! Du findest ihn unter www.jileileen.de/

Oder folge Jil auf Instagramm unter @jileileen

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

Jul 2, 2020

Fernreisen nach Asien oder Australien sind für viele zum absoluten Must-Have geworden. Dabei denken die wenigsten daran, dass Europa für uns gewissermaßen vor der Haustür liegt und dazu noch unglaublich vielseitig ist. Alleine durch seine Größe und die vielen unterschiedlichen Länder kann Europa auch ohne weite Flüge in Form eines abenteuerreichen Roadtrips entdeckt werden.

Genau diesen Gedanken hatte auch Hella, als sie sich dazu entschieden hat, mit ihrem Bulli alleine als Frau durch Europa zu fahren und bekannte wie unbekannte Länder neu zu entdecken. Neben ihrem für die Reise passend ausgebauten Camper hat sie allerdings noch etwas Anderes auf die Reise mitgenommen: ihren Vollzeitjob!

Hella hat damit bewiesen, dass es im heutigen digitalen Zeitalter tatsächlich möglich sein kann, in seinem regulären 7to5-Job weiterzuarbeiten und dabei unterwegs auf Reisen zu sein. Natürlich gab es für sie dabei einige Schwierigkeiten zu überwinden. Neben der straffen Tagesplanung, bei der weder die Arbeit noch das Vergnügen zu kurz kommen soll, waren Stellplätze mit stabiler Internetverbindung die Grundbedingung für das Funktionieren der Reise.

Wie Hella diese Herausforderung von Arbeit und Reise bewältigen konnte und welche Abenteuer sie dabei in Europa erlebt hat, erfährst du exklusiv in dieser Podcastfolge.

Hier erfährst du alles über alleine durch Europa als Frau mit Hella:

[06:28] Umstände der Reise
[09:44] Reiseplanung und Reiseroute
[13:44] Reisen und Arbeiten: Co-working Spaces und Internet
[24:00] Camper und Ausbau
[31:20] Campen und Stellplätze
[45:50] Reiseerlebnisse
[01:00:55] Hellas absolute Camperhighlight: Irland
[01:10:25] Alleine unterwegs als Frau
[01:14:30] zurück in den Alltag und wie Hella ihr bisheriges Leben komplett umkrempelt
[01:21:25] Pech und Pannen
[01:25:55] wie es für Hella nun weitergeht

Sponsorings im Namen des Onlinemagazins #heuteraus von Pfizer:

http://www.leidenschaftnatur.de/ 

http://www.zecken.de/

Shownotes:

Money von Tony Robbins

Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf iTunes. Bewertungen auf iTunes sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.  

1 2 3 4 5 6 7 Next » 10